Mittwoch, 15. Februar 2012

Vom Wiederfinden - Püppchen im Eigenheim

letztens bin ich ganz zufällig auf einem Blog, den ich leider nicht wiederfinde endlich wiedergefunden habe, nämlich hier, über eine so süße Geschenkidee gestolpert, ich würd euch hier gern das Original zeigen, das viel schöner war, als meins geworden ist, zumal ich auch aus dem Gedächtnis ran musste. So, hier ist das wunderschöne Original endlich verlinkt, ist es nicht süß?!

Wenn es mal wieder bei ALDI oder so die großen Streichholzschachteln gibt, gleich eine mitnehmen, da passen die Püppchen bequemer rein als in die normalen.



Der Rest ist Filz, Spitze, Knöpfe, Perlen und ein gekauftes Püppchen. Die Haus-Hülle muss man zuerst machen und dann auf der Schachtel befestigen, vielleicht mit Kleber, oder, wenn es nicht schon morgens halb fünf ist, mit gerade(re)n Stichen, am besten Vorpieken. Das Püppchen hat ein Laken, ein Kissen und eine Decke.

Kommentare:

trixi hat gesagt…

Danke für den link zu meine blog und den link zu deine blog, Dein Püppchen heim ist aber sehr sehr suss, mir hat das kleine baum gefallt ...und auch die nicht so gerade Stichen
viele grusse aus sydney, trixi

magacuki hat gesagt…

Hi Trixi, my beaming pleasure to link your blog :)
Have fun and good luck with your etsy-shop :)
Hugs